Liebes Tagebuch (14) // Dear Diary (14)

Jippie, so langsam wird alles wieder, auch wenn ich immer noch sehr fix angestrengt bin, nach einer Woche im Bett. Trotzdem habe ich heute ein paar Sachen erledigt und etwas aufgeräumt. Ansonsten isr es jetzt aber wirklich höchste Zeit, dass die OP über die Bühne geht. Mein Testozyklus ist überschritten und so langsam rüttelt das am Gemüt. Auch wenn die Endokrinologin das „bei so ein paar Tagen drüber“ für Quatsch hält, ich merke es  und P fordert mich immer häufiger mal auf, einfach still zu sein. Nun denn.

____________

Yay, finally getting better. Even though I still get exhausted pretty fast after one week in bed, I managed to get some stuff done today. Apart from that it is high time to get this show on the road. My T is overdue and I feel that in every fibre of my body, even though my endocrinologist told me that this is impossible „with just a couple of days“more. But I do feel it and P asking me to please shut up more often than usual is also a chrystal clear sign that my T is going down fast. Oh well.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.